Ad Code

Ticker

6/recent/ticker-posts

Wie man stinkende Schuhe behandelt, so ein Podologe









Jie Erinnerung an meine beste Freundin, die fragte, wie es denn rieche, und die Antwort „meine Schuhe“ vor ihrem sexy älteren Bruder war, hat sich für den größten Teil des letzten Jahrzehnts in mein Gedächtnis eingebrannt. Ich brauche Ihnen nicht zu sagen, dass die Boot-Saison ein Rezept für eine bestimmte Art von Schuhen ist Gestank das in Ihren Schuhen bleibt, nachdem Sie sie ausgezogen haben, und kann dazu führen, dass Sie Ihre Lieblingswathosen auf die Rückseite Ihres Schranks verbannen. Aber von stinkenden Schuhen muss man sich nicht verabschieden: Bei richtiger Pflege riechen sie im Handumdrehen wieder nach Rosen (oder zumindest nach normalen Schuhen).

Um nicht das Offensichtliche zu sagen, aber stinkende Schuhe beginnen mit Ihren Füßen. „Fußgeruch wird durch die ‚Fermentation‘ von Schweiß und Feuchtigkeit verursacht – er ist eigentlich ein Nebenprodukt und kann eine beliebige Kombination aus Bakterien, Pilzen, Schimmel oder Hefen sein“, erklärt Podologin Jacqueline Sutera, DPM, Mitglied des Vionic Innovation Lab. Süß! „Diese geruchsverursachenden Keime gedeihen in dunklen, feuchten Räumen und machen Ihre Schuhe zur idealen Umgebung. Nicht gut belüftete Füße können Feuchtigkeit, Schweiß und Geruch in Schuhen ablagern, die nach längerem Kontakt in die Schuhmaterialien aufgenommen werden die Füße." Dies erklärt, warum die kälteren Monate, in denen Ihre Füße normalerweise in dicke Socken und unbelüftete Schuhe gehüllt sind, besonders stinken können.

Es gibt ein paar Dinge, die Sie tun können, damit Schuhgestank gar nicht erst entsteht. Dr. Sutera schlägt vor, Ihre Füße mit Puder oder Antitranspirant zu bestäuben, um sie trocken zu halten, und Socken zu tragen, die Feuchtigkeit und Schweiß absorbieren. "Wenn Sie keine Socken tragen, gibt es keine Barriere und das Material Ihrer Schuhe absorbiert Schweiß, wodurch wiederum geruchsverursachende Bakterien wachsen", sagt Dr. Sutera. „Tragen Sie Socken aus Naturfasern oder mit Kupfer angereichert, das antimikrobielle Eigenschaften hat.“ Lederschuhe sind tendenziell besser als andere Materialien (weil sie leicht zu reinigen sind), und egal, für welche Schuhe Sie sich entscheiden, wechseln Sie sie täglich und lassen Sie sie zwischen den Einsätzen vollständig trocknen.

Auch die richtige Fußpflege kann helfen. Jedes Mal, wenn Sie Ihre Füße waschen, werden Sie wollen Ja wirklich schäumen Sie sie mit Seife ein und achten Sie darauf, zwischen den Zehen zu waschen. "Und trocken zwischen den Zehen!" sagte Dr. Sutera. „Das Anziehen von Socken und Schuhen direkt nach dem Duschen, ohne die Haut richtig austrocknen zu lassen, schafft eine feuchte, dunkle Umgebung, die perfekt für das Wachstum von Pilzen und Bakterien ist.“ Wenn Ihre Füße etwas mehr Liebe brauchen, probieren Sie ein Schwarztee-Fußbad. „Die Gerbsäure im Tee verhindert, dass die Füße schwitzen und Gerüche verursachen“, sagt Dr. Sutera. Alles, was Sie tun müssen, ist, zwei Teebeutel in einem Liter Wasser zu ziehen, es abkühlen zu lassen und Ihre Füße eine Woche lang jeden Abend 10 Minuten lang einzuweichen. „Sobald das Problem unter Kontrolle ist, wird das Einweichen der Füße einmal pro Woche den Geruch verhindern.“

Wenn Sie die Präventionsphase hinter sich gelassen haben und bereits BO-infundierte Stiefel an Ihren Händen haben, sollten Sie dort einsteigen und die geruchsverursachenden Keime abtöten. Dr. Sutera empfiehlt die Verwendung eines desinfizierenden UV-Lichts wie Sterishoe ($ 100) oder das Besprühen mit Lysol. Versuchen Sie für eine 0-Dollar-Lösung, sie in eine Plastiktüte zu stecken und über Nacht in den Gefrierschrank zu legen. "Die Gefriertemperatur kann die meisten geruchsverursachenden Bakterien abtöten", sagt Dr. Sutera. Diese Aufnäher gelten für Stiefel, Turnschuhe, flache Schuhe und alle Ihre geschlossenen Zehenschuhe. Probieren Sie sie selbst aus und Sie müssen sich nie wieder Sorgen machen, dass Ihre Schuhe nach Brombeere riechen.

Oh hallo! Sie klingen wie jemand, der kostenlose Workouts, Rabatte auf Wellness-Kultmarken und exklusive Well+Good-Inhalte liebt. Treten Sie Well+ bei, unserer Online-Community von Wellness-Insidern, und schalten Sie Ihre Prämien sofort frei.





Post a Comment

0 Comments