Ad Code

Ticker

6/recent/ticker-posts

Warum Kirschwasser großartig für Schlaf und Flüssigkeitszufuhr ist









VSGute-Nacht-Herries sind *immer* eine gute Idee.

Da sie reich an Melatonin sind, einem Hormon, das Ihr Körper nachts auf natürliche Weise freisetzt und das Ihnen hilft, sich zu entspannen und zu entspannen, haben Studien gezeigt, dass der Verzehr von Sauerkirschen Ihnen helfen kann, besser zu schlafen. Die Forschung hat auch gezeigt, dass der Verzehr von Sauerkirschen helfen kann, den Blutdruck zu kontrollieren und sich nach dem Training zu erholen.

Aber auch Süßkirschen sind nicht faul. „Süßkirschen können eine Fülle von gesundheitlichen Vorteilen bieten, die von der Unterstützung des Immunsystems bis hin zur Steuerung des Blutdrucks, des Energieniveaus und des Schlafs reichen“, sagt Kelly Pritchett, PhD, RD, CSSD, Professor Associate für Ernährungs- und Bewegungswissenschaften an der Central Washington University. Hinzufügen, dass Süßkirschen „auch entzündungshemmende Eigenschaften haben und eine Frucht mit niedrigem glykämischen Index sind“.

Das bedeutet, dass Kirschen, egal ob Sie sie frisch als Snack essen, Kirschsaft trinken oder Kirschen in einen Smoothie rühren, eine Wohltat für Ihre Routine vor dem Schlafengehen und Ihre allgemeine Gesundheitsvorsorge sein können. Der Sommer bietet jedoch die perfekte Ausrede, um die Güte von Kirschen mit einem Feuchtigkeitsschub – was nie eine schlechte Sache ist – in Form von Kirschwasser zu kombinieren. „Besonders in den wärmeren Monaten haben viele Menschen damit zu kämpfen: Flüssigkeitszufuhr“, sagt Dr. Pritchett. „Kirschwasser kann tatsächlich den Wunsch nach mehr Trinken fördern [water]weil es lecker schmeckt.

Kirschwasser kann je nach persönlicher Vorliebe mit Süß- oder Sauerkirschen zubereitet werden. Während Sauerkirschen einen höheren Melatoningehalt haben als Süßkirschen und daher die beste Wahl sein können, wenn ein erholsamer Schlaf Ihre Motivation ist, weist Dr. Pritchett darauf hin, dass Süßkirschen auch dieses natürliche Hormon enthalten und den zusätzlichen Vorteil haben, dass sie keinen zusätzlichen Zucker benötigen . um das Getränk köstlich süß zu machen.

„Das Hinzufügen von Süßkirschen zu Wasser wäre eine großartige Alternative, wenn Sie ein zuckerreiches Getränk wie Limonade ersetzen möchten, da die Süße das Verlangen nach Zucker stillen kann und Kirschen auch ein ganz natürlicher Süßstoff sind“, sagt Dr Pritchett. (Und wenn Sie Ihren Zuckerkonsum einschränken möchten, ist die Herstellung einer Charge Kirschwasser, so Dr. Pritchett, eine bessere Alternative zu im Laden gekauftem Kirschsaft, der oft zusätzliche Süßstoffe enthält.)

Wie man Kirschwasser macht

Zunächst einmal ist Kirschwasser super schnell und einfach zuzubereiten: Kirschen einfach in Wasser aufgießen, dann die Mischung durch ein Sieb passieren (es sei denn, Sie ziehen es nicht vor, Ihre Früchte in Ihrem Glas Wasser oder Krug einzuweichen, während Sie daran nippen, was IMHO ist eine super leckere Entscheidung).

Sie können auch die Intensität des Kirschgeschmacks Ihres Wassers mit der Menge an Obst, die Sie hinzufügen, anpassen. Außerdem können Sie Ihrem Kirschwasser noch mehr Geschmack verleihen, indem Sie Kräuter wie Minze hinzufügen, wie die klinische Ernährungswissenschaftlerin Jennifer Fugo, MS, LDN, CNS in ihrer Version dieses erfrischenden Sommergetränks empfiehlt, das auch eine Zitronenscheibe erfordert und das Einweichen beinhaltet Kirschen in Wasser für nur 15 Minuten. Basilikum, Rosmarin, Hibiskus, ein Spritzer Limette oder Orange und/oder eine Prise Zimt wären ebenso köstlich, wenn man Kirschen in einem gekühlten Glas H2O schlürft.

Übrigens, die Verwendung von frischen Kirschen ist am besten für maximalen Geschmack, und das gleiche gilt für das Aufbrechen der Kirschen mit einem Löffel oder Kartoffelstampfer: Dies hilft, den frischesten Kirschgeschmack zu extrahieren. „Und um die maximalen gesundheitlichen Vorteile zu erzielen, würde ich vorschlagen, die Schalen von Süßkirschen vor dem Verzehr in Ihr Wasser zu werfen oder zu schneiden, da dies dazu beiträgt, mehr Süße freizusetzen“, sagt Dr. Pritchett. Und ob Sie sie zum Knabbern oder zur Herstellung von Kirschwasser kaufen, Dr. Pritchett besteht auch darauf, Ihre Kirschen immer frisch zu halten, um beste Qualität und beste Ergebnisse zu erzielen. „Am besten kaufen Sie Kirschen bei einem Händler, der sie in der Kühltheke aufbewahrt oder häufig dreht“, sagt sie.





Post a Comment

0 Comments