Ad Code

Ticker

6/recent/ticker-posts

Einfache Nachhaltigkeitstipps, mit denen Sie jetzt beginnen können









ichEs ist einfach, ein paar Schriftrollen (okay, vielleicht mehr!) auf TikTok zu hinterlassen – die luxuriösen, minimalistischen Vibes Ihrer Go-to-Nachhaltigkeits-Influencer zu bewundern – und Ihnen das Gefühl zu geben, dass echtes grünes Leben niemals gelten könnte dein Leben.

Aber das ist nicht wirklich der Fall. Woher wissen wir? Indem man Leute fragt, die es bereits tun. Um einen Vorgeschmack auf nachhaltiges Leben zu bekommen (ohne Ihr Leben neu zu gestalten), haben wir uns mit New Balance zusammengetan, um drei Nachhaltigkeitsliebhaber – die ihre Karriere damit machen, die Vor- und Nachteile nachhaltiger Lebensumwelt zu teilen – dazu zu bringen, uns dies mitzuteilen wie man ein nachhaltiges Leben führt, beginnend jetzt.

„Menschen haben oft die falsche Vorstellung, dass ein nachhaltigeres Leben notwendigerweise teurer und mühsamer ist als das, was ihre normale Routine mit sich bringt, aber das könnte nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein“, sagt Zahra Biabani, Autorin, Entwicklungspädagogin und CEO von Sustainable Fashion Rental. Plattform In der Schleife.

„Eine weitere Hürde ist einfach der Mangel an Ressourcen und Verständnis, wo man anfangen soll, mit der überwältigenden Menge an Informationen, die einem das Gefühl geben, dass man ständig alles tun muss“, fügt Minna Lee, Fürsprecherin für psychische Gesundheit und Nachhaltigkeits- und Wellnessspezialistin, hinzu. (Diese Probleme kommen Ihnen bekannt vor, oder?)

Aber genau wie Sie (werden es irgendwann!) haben diese Frauen täglich kleine Schritte unternommen, die ihrem Lebensstil entsprechen, um sie zu dem nachhaltigen Lebensstandard zu bringen, den sie jetzt haben. „Als ich mir der Auswirkungen meiner Entscheidungen auf die Umwelt bewusst wurde, hat das mein Leben revolutioniert“, sagt Kathleen Elie, „Chefredakteurin“ von Conscious N Chic. Und die Sache ist die, man hört nie wirklich auf zu lernen.

„Es war keine drastische Veränderung, sondern eine allmähliche Veränderung“, sagt Elie. „Ich verbessere meinen Lebensstil weiter, um mein Zuhause und meine Gewohnheiten nachhaltiger zu gestalten. Es ist eine tägliche Entscheidung, jeden Moment. Jeden Tag haben wir die Möglichkeit, uns zu entscheiden, mehr oder weniger nachhaltig zu sein, dank der Entscheidungen, die wir treffen.“ Bei Nachhaltigkeit geht es nicht um Perfektion, sondern darum, sein Bestes zu geben.

Scrollen Sie weiter für 6 einfach umzusetzende Nachhaltigkeitstipps, die Sie sofort umsetzen können.

1. Investiere in nachhaltige Marken

Bevor Sie auf die Schaltfläche „Zur Kasse“ klicken, müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Einkäufe mit Ihrer Nachhaltigkeitsmission übereinstimmen. „Wenn Sie neue Dinge kaufen, entscheiden Sie sich nach Möglichkeit für Marken, die nachhaltige Entscheidungen treffen und mit denen Sie Werte teilen“, sagt Elie.

Und wenn bequeme Allround-Schuhe, die den Haltbarkeitstest bestehen, ganz oben auf Ihrer Wunschliste stehen, werfen Sie einen Blick auf die New Balance 574 Core Sneaker. Der ikonische Sneaker erfüllt jetzt den Green-Leaf-Standard der Marke, was bedeutet, dass das Obermaterial des Schuhs zu mindestens 50 % aus recycelten Materialien besteht, das Leder verantwortungsvoll produziert wird und die Sohlenaußenseite zu 5 % aus recycelten Materialien besteht. (Ja, der klassische Lieblings-Sneaker ist gerade noch cooler, äh, grüner geworden.)

Kaufen Sie nachhaltige Turnschuhe

2. Rufen Sie Ihre Vertreter an

Einkäufe? Ein Stück Kuchen. Das Nächstleichteste, was Sie jetzt tun können, um ein umweltfreundlicheres Leben zu führen, ist, Ihr Telefon in die Hand zu nehmen ... buchstäblich. „Die einfache Übung, Ihre Vertreter anzurufen und sie auf Ihre Prioritäten als Wähler und Umweltschützer aufmerksam zu machen, kann mehr bewirken, als Sie denken“, sagte Biabani. Profi-Tipp: Tauschen Sie 30 Minuten kontinuierliches Scrollen in den sozialen Medien gegen ein paar Telefonate ein und sehen Sie, wie produktiv Sie sich fühlen.

3. Erwägen Sie die Kompostierung

Sie müssen kein Nachhaltigkeitsexperte sein, um richtig zu kompostieren. Laut Lee brauchen Sie nur eine Art Behälter für Essensreste und einen Gefrierschrank, wenn Sie sich Sorgen machen, dass Ihre Küche riecht.

"Wenn Sie einen Garten mit Platz haben, können Sie Ihren eigenen Komposthaufen anlegen", sagt sie. „Und der Bonus ist, dass sich der Kompost in nährstoffreiche ‚schwarze Gold‘-Erde verwandelt, die Ihren Pflanzen und Ihrem Garten beim Wachsen hilft.“ Multitasking-Tipps für Langlebigkeit, für den Sieg.

4. Erwecken Sie Ihren inneren Stylisten

Einer der beliebtesten Nachhaltigkeitstipps von Elie ist der Kauf eines eigenen Kleiderschranks. „Das ist richtig, anstatt dem Drang nachzugeben, etwas Neues und Glänzendes zu kaufen, gehen Sie zur Rückseite Ihres Schranks, um zu sehen, was dort drin ist“, sagt Elie. „Es gibt definitiv Teile, die noch ihre Etiketten haben oder die noch nicht genug getragen wurden, um den Kauf neuer Kleidung zu rechtfertigen“, sagt sie. "Nehmen Sie diese Stücke zusammen mit alten Anhängern und erwecken Sie Ihren inneren Modestylisten."

Eine einfache Möglichkeit, jedes Outfit aufzuwerten, besteht darin, einen trendigen Sneaker hinzuzufügen, und hier kann der New Balance 574 Core wieder ins Spiel kommen. Sie können ihn in einer Vielzahl neuer Farbvarianten (jede wie sein klassischer Vorgänger!) erhalten, damit Sie können stylen Sie es einfach mit jedem Outfit, um einen Schlag zu erzielen, der sowohl modisch als auch langlebig ist.

5. Behalten Sie wiederverwendbare Gegenstände bei sich

Die Wiederverwendung von Gegenständen in Ihrem Zuhause ist eine wirklich einfache Möglichkeit, Ihre Bemühungen um Nachhaltigkeit zu verstärken, und laut Lee ist es der Schlüssel, die Verwendung Ihrer wiederverwendbaren Gegenstände so einfach wie möglich zu gestalten.

„Bewahren Sie Lebensmittelbehälter in Ihrem Auto oder an der Tür auf, haben Sie Ihren Mehrwegbecher dabei und verwenden Sie auch das, was Sie bereits haben.“ Sie sagt. „Einige meiner Lieblings-Aufbewahrungsbehälter/-gläser stammen aus Lebensmitteleinkäufen, wie Tomatensauce, Joghurt usw. – Sie müssen keine neuen Dinge kaufen, um wiederverwendbare Behälter zu verwenden.“

6. Versuchen Sie, rotes Fleisch wegzulassen

Manchmal ist der am meisten unterschätzte Nachhaltigkeitsratschlag, nichts zu Ihrer Routine hinzuzufügen, sondern etwas wegzunehmen, sagt Biabani. „Die Verwendung von Pflanzen ist eines der wirkungsvollsten Dinge, die Sie als Einzelperson tun können, um Ihren ökologischen Fußabdruck zu minimieren“, sagt sie. „Ich weiß, das ist leichter gesagt als getan, also ist es ein guter Anfang, rotes Fleisch aus deinen Mahlzeiten zu Hause zu streichen.“

Selbst die Profis wissen, dass echte Veränderung kleine, tägliche Schritte erfordert – und jetzt haben Sie sechs einfache, die Sie ausprobieren können, und die strapazierfähigen Turnschuhe, die Sie mit Ihren umweltfreundlichen Schritten kombinieren können.

Foto oben: W+G Creative





Post a Comment

0 Comments