Ad Code

Ticker

6/recent/ticker-posts

Dieses 15-minütige HIIT-Workout ohne Geräte ist schnell und macht Spaß









Jeden Monat präsentiert uns ein neuer Trainer vier der besten Workouts, die er in der Hosentasche hat. Folgen Sie uns jede Woche, um neue Wege zu entdecken, mit uns zu schwitzen. Alles sehen

Eine kurze Geschichte des hochintensiven Intervalltrainings (besser bekannt als HIIT): Die Trainingsmethode begann in den 1950er Jahren, als olympische Athleten begannen, Sprints durchzuführen, die ihre Herzfrequenz herausforderten, um ihre körperliche Verfassung zu verbessern. Heutzutage haben sich HIIT-Workouts verzweigt und umfassen Bewegungen wie Burpees, Bergsteiger und Kniebeugensprünge. Noch besser, im Jahr 2022 können Sie ein wirklich gutes HIIT-Training ohne Geräte und mit minimalem Platz durchführen, selbst wenn Sie nur 15 Minuten Zeit haben.

In der Folge dieser Woche von Vereinstrainer des Monats, Deja Riley, Lululemon-Botschafterin, Spiegeltrainerin und Gründerin von The Sweaty Smile Squad, bietet ein, wie sie es nennt, „Fitness-Feuer-Cardio-Training“ an – und es macht so viel Spaß, wie es sich anhört. In zwei Sätzen mit sechs Bewegungen forderst du deinen gesamten Körper heraus (insbesondere aber deine Kniesehnen, Gesäßmuskeln und Quads), erhöhst deine Herzfrequenz und verbesserst deine Cardio-Fitness.

Nach einer kurzen Aufwärmphase bewältigst du die sechs Bewegungen dieses HIIT-Zirkels. Wenn Sie bereit sind, starten Sie Ihre Musik und klicken Sie auf „Play“ für das Video.

6 HIIT-Moves für ein schnelles und unterhaltsames 15-minütiges HIIT-Workout ohne Geräte

1. Hopse

Bringe deine Füße unter deine Schultern und lege deine Hände auf deine Hüften. Beginnen Sie auf der Stelle zu springen und wechseln Sie jedes Mal, wenn Sie landen, zwischen dem Treten von links nach links, dem Landen auf beiden Füßen und dem Wiederholen auf der rechten Seite. Für eine Alternative mit geringem Aufprall entfernen Sie den Sprung und wechseln Sie einfach die Tritte aus dieser breiten Haltung ab. 45 Sekunden lang wiederholen.

2. Skater

Stellen Sie sich auf Ihre rechte Seite, verlagern Sie Ihr gesamtes Gewicht auf Ihren rechten Fuß und kreuzen Sie Ihren linken Fuß hinter sich, sodass Ihre linken Zehen über dem Boden schweben. Machen Sie einen großen Sprung (oder Schritt) nach links, landen Sie auf Ihrem linken Fuß und lassen Sie Ihren rechten hinter sich kreuzen. Bewegen Sie sich weiter vor und zurück und schwingen Sie Ihre Arme für zusätzlichen Schwung hin und her, bis die 45 Sekunden abgelaufen sind.

3. Ausfallschritte von Seite zu Seite

Bringen Sie Ihre Füße zur Berührung. Gießen Sie Ihr Gewicht auf Ihren rechten Fuß und treten Sie mit Ihrem linken Fuß zur Seite, beugen Sie sich in das linke Knie, während Sie Ihr rechtes Bein gerade halten. Gehen Sie zurück zur Mitte und wechseln Sie die Seite. (Alternativ können Sie Ihren rechten Fuß nach vorne setzen, um Ihren linken zu treffen, und dann die Seiten wechseln, je nachdem, wie viel Platz Sie haben.) Gehen Sie 45 Sekunden lang weiter hin und her.

4. Hampelmänner

Bringen Sie Ihre Füße zur Berührung und legen Sie Ihre Arme an Ihre Seiten. Beuge sanft deine Knie und drücke deine Füße nach außen, sodass sie gerade breiter als deine Hüften sind. Heben Sie gleichzeitig Ihre Arme breit an Ihren Seiten in einer Linie mit Ihren Schultern. Kehren Sie in Ihre Ausgangsposition zurück und machen Sie weitere 45 Sekunden lang Hampelmänner.

5. Springen Sie umgekehrte Ausfallschritte

Bringe deine Füße unter deinen Hüften zusammen. Springe oder gehe zurück in einen umgekehrten Ausfallschritt, sodass dein linker Fuß hinten ist, die Ferse hoch ist und du dich tief in beide Knie lehnst. Springe oder trete mit den Füßen zusammen und wechsle dann die Seite. Fahren Sie 45 Sekunden lang fort.

6. Spaziergänge um die Welt

Dies ist Ihre aktive Erholung, die Ihre Herzfrequenz nach diesen intensiveren Bewegungen senken soll. Beginnen Sie, auf der Stelle zu marschieren, und machen Sie alle 10 Sekunden eine Vierteldrehung nach links, bis Sie einen vollen Kreis machen. Hier können Sie Ihre Arme für zusätzlichen Schwung pumpen.





Post a Comment

0 Comments