Ad Code

Ticker

6/recent/ticker-posts

5 wichtige Tipps von Kardiologen zur Verbesserung der Herzgesundheit









Von dem Chia-Wasser-Duschrezept (infundiert mit einer giftigen Diätkultur) bis zur (extrem gefährlichen) Benadryl-Herausforderung, die einen Todesfall verursachte, TikTok-Trends können definitiv etwas sein, vor dem man sich in Acht nehmen sollte.

Vor kurzem ist jedoch ein gesundheitsorientierter TikTok-Trend aufgetaucht, der ein solides Potenzial hat. Diese Videos bieten aufschlussreiche Ratschläge von Experten aus verschiedenen Bereichen, die darüber sprechen, was sie angesichts des fundierten Wissens, das sie sich im Laufe ihrer jahrelangen Erfahrung angeeignet haben, niemals tun würden. Während die meisten Personen mit medizinischem Fachwissen vorgestellt wurden, ist es nicht ungewöhnlich, hilfreiche Ratschläge von Brandschutzexperten, Köchen, Paartherapeuten, Finanzberatern und anderen zu erhalten. Während jeder Internettrend mit einem informierten Objektiv betrachtet werden sollte – ja, sogar mit Experten – war dieser jüngste Trend ein Highlight.

Ein solcher Tipp, den ich auf meinem FYP zu finden hoffte, war ein Kardiologe mit seinen Ratschlägen, was im Namen der Herzgesundheit zu tun und was nicht zu tun ist, aber leider war ich sogar in meiner späten Schriftrolle knapp. Also ging ich weiter und bat einen Kardiologen, die Regeln zu teilen, die er in seinem eigenen Leben befolgt, einschließlich dessen, was er niemals tun würde, um eine optimale Herzgesundheit zu erhalten und seine Langlebigkeit zu verlängern.

3 Dinge, die ein Kardiologe niemals tut

Für Kaustubh Dabhadkar, MD, MPH, MBA, FACC, einen in North Carolina ansässigen Kardiologen, der sich auf Präventivmedizin spezialisiert hat, sind Rauchen, Freizeitdrogen wie Kokain und übermäßiger Alkoholkonsum die drei wichtigsten No-Gos in seinem Privatleben. Als Kardiologe betont seine Sichtweise auf diese Dinge deren Auswirkungen auf das Herz.

„Rauchen steht in direktem Zusammenhang mit einer Reihe von Gesundheitsproblemen – Schlaganfall, Herzinfarkt, Diabetes, Lungenkrebs – ohne nennenswerten Nutzen“, sagt Dr. Dabhadkar. "Und Drogen wie Kokain erhöhen das kurz- und langfristige Risiko für Herzinfarkt und plötzlichen Herztod."

Was Alkohol betrifft, so ist das Wort „exzessiv“ wichtig. Für Dr. Dabhadkar ist seine Hauptsorge hier das Risiko, dass Alkohol Ihr LDL-Cholesterin (die „schlechte“ Form von) und Triglyceride erhöht, also vermeidet er, einen Überschuss davon zu konsumieren.

5 Dinge, die ein Kardiologe täglich tut

Wenn Sie an Herzgesundheitsärzte und ihre Ratschläge denken, würde man schnell annehmen, dass sie intensive Fitnessroutinen praktizieren, sehr strenge Diäten einhalten und die Wichtigkeit der Einnahme eines Cocktails von Nahrungsergänzungsmitteln betonen. Bei Dr. Dabhadkar werden Sie jedoch feststellen, dass seine eigenen Lebensstilpraktiken weder extrem noch restriktiv sind – sie konzentrieren sich vielmehr darauf, starke Verbindungen zu anderen aufrechtzuerhalten, Achtsamkeit und Bewegung den ganzen Tag über zu priorisieren und einen ausgewogenen Lebensstil zu praktizieren.

Seltsamerweise ist all dies eine gängige Gewohnheit in den Regionen der blauen Zone der Welt, wo die Menschen in der Regel am längsten leben. Chance? Ich denke nicht.

1. Nehmen Sie die Treppe

„Selbst ein paar Minuten Bewegung pro Tag verringern das zukünftige Risiko von Herzerkrankungen“, sagt Dr. Dabhadkar. Dies ist eine hilfreiche Denkweise, die Sie berücksichtigen sollten: Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Sie nicht stundenlang Sport treiben oder wirklich hart ins Fitnessstudio gehen müssen, um Ihre Herzgesundheit zu verbessern. Körperliche Aktivität ist für jeden anders, und während das manchmal bedeuten kann, einen Spinning-Kurs zu besuchen oder beim Yoga zu schwitzen, können Sie auch aktiv bleiben, indem Sie einen kurzen Spaziergang machen, Hausarbeit erledigen oder (eigentlich) eine Treppe nehmen.

2. Frühstücken Sie

„Es ist die wichtigste Mahlzeit des Tages und hält mich am Laufen“, sagt Dr. Dabhadkar. Das Frühstück ist sehr wichtig, um das Energieniveau den ganzen Tag über aufrechtzuerhalten, und Studien haben gezeigt, dass diejenigen, die das Frühstück auslassen, dazu neigen, super herzgesunde Zutaten wie Ballaststoffe und Antioxidantien zu verpassen.

3. Meditiere

„Stress spielt eine wichtige Rolle bei Herz- und Stoffwechselerkrankungen“, sagt Dr. Dabhadkar. "Meditation hilft bei der Stressbewältigung, daher kann es für die Stressbewältigung von Vorteil sein, sie jeden Tag zu tun."

4. Übung

"Tennis hilft mir, Kontakte zu knüpfen und gleichzeitig genug Bewegung zu bekommen", sagt Dr. Dabhadkar. Ob Sie es glauben oder nicht, Geselligkeit ist ein weiterer sehr wichtiger Teil Ihrer Herzgesundheit. Zum Beispiel viele Studien haben gezeigt dass soziale Isolation und buchstäbliche Einsamkeit das Risiko von Herzerkrankungen erhöhen können.

5. Verbringen Sie wertvolle Zeit mit der Familie

Über die Bedeutung der Aufrechterhaltung enger Beziehungen sprechen. „Qualitätszeit mit meiner Familie zu verbringen, hilft mir, mit Stress umzugehen, und es ist auch eine wunderbare Möglichkeit, mich daran zu erinnern, was im Leben wirklich wichtig ist“, sagt Dr. Dabhadkar. Um seinen vorherigen Punkt zu erweitern, ist es in der Tat sehr wichtig, dass sich zwei der fünf wichtigsten Tipps dieses Kardiologen darauf beziehen, Zeit mit anderen Menschen zu verbringen.





Post a Comment

0 Comments